Dialognetzwerk zukunftsfähige Landwirtschaft

  • Eingeben
  • Überprüfen
  • Abschluss

Dialognetzwerk zukunftsfähige Landwirtschaft

Ziel der Bundesregierung ist es, die Transformation des Agrar- und Ernährungssystems zu nachhaltigen Wirtschaftsformen, die den Herausforderungen des Umwelt- und Ressourcenschutzes Rechnung tragen, zu initiieren, zu fördern und zu begleiten. Diese Transformation kann nur unter Einbeziehung aller Beteiligten gelingen.

Um für die Gestaltung dieser Aufgabe und der anstehenden Vorhaben eine frühzeitigere Praxisbeteiligung zu ermöglichen, strebt das BMEL unter Beteiligung des BMUV eine Neukonzeption des bestehenden Beteiligungsnetzwerkes an und lädt Prakterinnen und Praktiker aus dem landwirtschaftlichen Bereich zur Bewerbung für das „Dialognetzwerk zukunftsfähige Landwirtschaft“ ein.

Bei Interesse, im Dialognetzwerk mitzuwirken, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 14.08.2022.

Wir werden Ihre Angaben auswerten und uns wieder bei Ihnen melden. Ihre Angaben werden ausschließlich für das Dialognetzwerk genutzt.

Bitte kontrollieren Sie anschließend alle Daten und bestätigen Sie am Seitenende mit dem Klick auf den Button „Abschicken“.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönliche Angaben:

Bei erfolgter Auswahl: "landwirtschaftlicher Betrieb" und um möglichst viele unterschiedliche Betriebsschwerpunkte berücksichtigen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie folgende Felder ausfüllen bzw. betriebsbezogene Daten (Stichtag 1. Mai 2022) eingeben würden:

davon:
davon:

bei Tierhaltung
bitte Anzahl der Tiere bzw. Anzahl der belegten Stallplätze angeben

Erwerbscharakter:

Angaben zum Auswahlbereich Naturschutz

Angaben zum Auswahlbereich Sonstiges

Ihre speziellen Kenntnisse für das Dialognetzwerk zukunftsfähige Landwirtschaft

Selbsterklärungsbestätigungen:

Erklärung zum Datenschutz

Die hier erhobenen Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens genutzt. Die Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten wird durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft durchgeführt. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit E-Mail an dialognetzwerk@bmel.bund.de widerrufen.

Link zum Dokument: Datenschutzinformation

Die Datenschutzerklärung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft habe ich zur Kenntnis genommen.