Ministerium

Ernährung und Landwirtschaft sind Themenbereiche, die alle Bürgerinnen und Bürger unmittelbar betreffen.

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit sicheren Lebensmitteln, klare Verbraucherinformationen beim Lebensmitteleinkauf sowie eine starke und nachhaltige Land-, Wald- und Fischereiwirtschaft sind wichtige Ziele des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zugleich setzt sich das BMEL für Perspektiven in unseren vielen ländlichen Regionen wie auch für Tierwohl und die Sicherung der Welternährung ein.

Aktuelles

BMEL-Haushalt auf hohem Niveau – und im Plus zur Vor-Corona-Zeit (Thema:Haushalt)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Bundesminister Cem Özdemir stellt sich vor (Thema:Ministerium)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Neue Abteilungsleitungen im Bundeslandwirtschaftsministerium (Thema:Ministerium)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Regierungserklärung von Bundesminister Cem Özdemir im Deutschen Bundestag (Thema:Ministerium)

Erschienen am im Format Video

Mehr

Özdemir: Klima- und Umweltschutz ist Landwirtschaftsschutz (Thema:Klimaschutz)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Özdemir: Bonn ist für uns ein wichtiger Standort – das soll so bleiben (Thema:Ministerium)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Die neue Leitung des BMEL (Thema:Ministerium)

Erschienen am im Format Meldung

Mehr

Cem Özdemir tritt Amt als neuer Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft an (Thema:Ministerium)

Erschienen am im Format Pressemitteilung

Mehr

Themenübersicht

Minister Cem Özdemir

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wird seit Dezember 2021 von Bundesminister Cem Özdemir geleitet. Der Bundesminister ist als Mitglied der Bundesregierung für die Ausrichtung der deutschen Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik verantwortlich.

Mehr

Organisation

Bundesminister Cem Özdemir wird bei seiner Amtsführung fachlich unterstützt von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Abteilungen des Ministeriums. Diesen steht die beamtete Staatssekretärin Silvia Bender vor. Einblicke in den Organisationsaufbau finden Sie hier.

Mehr

Veranstaltungs- und Termin-Übersicht

Welche wichtigen Veranstaltungen und Termine des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft stehen demnächst an? Das erfahren Sie hier auf dieser Seite.

Mehr

Stellenangebote und Ausschreibungen

Im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) arbeiten rund 1.100 Beschäftigte in Bonn und Berlin an vielfältigen, spannenden Aufgabenfeldern in einem kollegialen, sicheren Arbeitsumfeld. Sie möchten ein Teil unseres Teams werden? Dann finden Sie hier weitergehende Informationen.

Mehr

Forschung

Ob gesunde und sichere Lebensmittel oder nachhaltige Land- und Forstwirtschaft: das Spektrum der Bildungs- und Forschungsthemen des BMEL ist breit gefächert und eng mit den Zukunftsthemen Klimaschutz, Tierwohl, nachhaltige Landwirtschaft, nachwachsende Rohstoffe und der Ernährung der Weltbevölkerung verknüpft.

Mehr

Preise und Auszeichnungen

Die Professor-Niklas-Medaille sowie die Bundesehrenpreise - das sind zentrale Auszeichnungen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Hier erfahren Sie mehr.

Mehr

Geschichte

Im Jahr 2019 jährte sich zum 70. Mal die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und damit auch die des heutigen Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), dessen Ursprünge bis ins Jahr 1919 zurückreichen. Das Ministerium änderte im Lauf der Zeit mit wechselnden Zuständigkeiten zwar immer wieder seinen Namen. Eines blieb es in den Jahren nach seiner Gründung 1949 aber immer: ein Lebensministerium.

Mehr

Presse

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen, die Kontaktdaten der Pressestelle sowie Reden, Interviews, Pressebilder und vieles mehr.

Mehr

Anreise zum BMEL

Sie haben einen Termin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft? Hinweise zur Anreise zu unseren Standorten in Bonn und Berlin haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Mehr

Auch interessant

Beteiligungsformate des BMEL

Angesichts der gesellschaftlichen Diskussionen um die Themen Landwirtschaft und Ernährung hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) verschiedene Beteiligungsformate in der 19. Wahlperiode initiiert. Einblicke finden Sie hier.

Mehr

Organigramm (Thema:Ministerium)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit seinen Standorten in Bonn und Berlin besteht aus 8 Abteilungen mit insgesamt 16 Unterabteilungen. Mit welchen Themen sich welche Abteilungen befassen und welche Referate es gibt, das erfahren Sie hier auf einen Blick im Organigramm des Ministeriums.

Mehr

Checkpoint Ernährung (Thema:Ministerium)

Im Informationszentrum des Bundeministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) "Checkpoint Ernährung" bekommen Besucherinnen und Besucher viele Tipps und Informationen, wie ein genussvoller, gesundheitsförderlicher und nachhaltiger Ernährungsstil im Lebensalltag umsetzbar ist. Seit dem 27. Juli 2021 stehen die Ausstellungsräume Interessierten in der Berliner Friedrichstraße 130c offen.

Mehr

Schutz- und Hygienekonzept des Checkpoint Ernährung (Thema:Ministerium)

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, die Türen des Checkpoint Ernährung – Informationszentrum des BMEL für Sie zu öffnen.

Mehr

Mitglieder und ständige Gäste des Beirats für Düngungsfragen (Thema:Ministerium)

Dem Wissenschaftlichen Beirat für Düngungsfragen (WBD) gehören zehn Wissenschaftler an, welche die Bereiche der Pflanzenernährung, der Düngemittelanalytik, der Bodenkunde, des Pflanzenbaues, des ökologischen Landbaus, der Human- und Ökotoxikologie sowie der Seuchenhygiene vertreten.

Mehr

Themenportale des BMEL (Thema:Ministerium)

Sie informieren vertiefend über gesunde Ernährung, Pflanzenschutz, Ökolandbau oder "echt-kuh-le" Themen - unser BMEL-Themenportale.

Mehr

Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Ophelia Nick (Thema:Ministerium)

Dr. Ophelia Nick wurde am 24. Januar 1973 in Herdecke geboren, sie ist verheiratet und hat 4 Kinder.

Mehr

Berliner Agrarministerkonferenz: 68 Ressortchefs beschließen Abschlusskommuniqué (Thema:GFFA)

68 Agrarminister haben sich bei der 14. Berliner Agrarministerkonferenz beim Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) auf ein ambitioniertes Abschlusskommuniqué geeinigt. Das Thema: "Nachhaltige Landnutzung: Ernährungssicherheit beginnt beim Boden"

Mehr

Gremien (Thema:Ministerium)

Veröffentlichung nach § 6 des Gesetzes über die Mitwirkung des Bundes an der Besetzung von Gremien (Bundesgremienbesetzungsgesetz – BGremBG)

Mehr

Inverkehrbringen neuer Düngemittel (Thema:Ministerium)

Für die Zulassung von Düngemitteln ist kein formales "Antragsverfahren" vorgesehen. Hersteller oder Inverkehrbringer von "neuen" Düngemitteln können Anfragen zur Änderung/Ergänzung düngemittelrechtlicher Vorschriften an das BMEL richten, um neue Produkte als Düngemittel, Bodenhilfsstoff, Kultursubstrat oder Pflanzenhilfsmittel in den Verkehr bringen zu dürfen.

Mehr

Anmeldung zur Tagung 'Deutsche Obstsortenvielfalt - Neue Wege für Erhaltung und Nutzung'

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.